2018 Spätburgunder Spätlese, Malscher Rotsteig, trocken 0.75l

15,90 

Artikelnummer: 14320 Kategorien: ,

Malscher Rotsteig
Barrique-Ausbau
Deutscher Prädikatswein
Volumen: 0,75 L
Bei allen Waren aus unserem Shop gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Rz: 0,7 g/l , S: 5,5 g/l , Alk: 14 % Vol (enthält Sulfite)

Zur Entstehung des Weines:
niedriger Anschnitt (6-8 Triebe je Stock), Trauben Halbieren der unteren 2 Trauben am Stock

zwischen abgehende Blüte und Traubenschluß, 3. Traube nicht halbiert – dafür diese 3.Traube im Juli komplett auf den Boden geschnitten (Erst im Juli deswegen, um die unteren Trauben bei starken Regen vor zu großer Wasseraufnahme zu schützen), Schultertrauben weggeschnitten, frühes Entfernen der unteren Geiztriebe und unteren Blätter auf der Sonne zugewandten Seite

(hierdurch Abhärten der Beeren, weniger Sonnenbrandgefahr, dickere Beerenhaut – mehr Inhaltstoffe), selektive Handlese 29. August 2018, Ertrag bei 59 L/ar,

Trauben abgebeert, 2 Tage Kaltmazeration bei ca. 4° C + 19 Tage Maischegärung (Reinzuchthefe), BSA in Barriques mittels Beimpfung, danach mehrmaliges moderates Schwefeln mit Pulver, 1. Schwefelung Frühsommer 2019, 3-maliger schonender Abstich innerhalb 20 Monaten Barriquelager, Abfüllung ohne Schönung und Filtration

zum Wein selbst: Kirsche, Lorbeer, Holunder und Zedernholz mit Noten von dezent schwarzem Pfeffer, Nelken und Vanille.

Saftig, mundfüllend mit dezentem Tannin und weicher Säure; langes Finale.
Wein ist erst im Sommer 2018 auf die Flasche gefüllt worden und ist noch sehr verschlossen.

beste Zeit zum Trinken: 2021 bis 2027

Gewicht 1.3 kg