,

2021 Weißburgunder Kabinett trocken, Malscher Ölbaum, 0.75l

11,50 

Artikelnummer: 16222 Kategorien: ,

Malscher Ölbaum

Deutscher Prädikatswein

Volumen: 0,75 L

Bei allen Waren aus unserem Shop gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Alk: 13,0 % Vol, Rz: 5,1 g/l, S: 5,6 g/l (enthält Sulfite)

Die Rebsorte Weiburgunder ist durch Mutation aus dem Grauburgunder entstanden, der seinerseits aus dem Blauen Burgunder mutiert ist.
Urkundlich bekannt ist er seit dem 14. Jahrhundert und er fand ab dem 17. Jahrhundert Eingang in die Weinberge des Burgund in Frankreich.

In Deutschland wächst er heute hauptsächlich in Baden und in Teilen der Pfalz.
Der flächenmäßig größte Anteil steht hier im Kraichgau.
Die Trauben haben eine grüngelbliche Farbe und wenn die Weinberge in guten Lagen stehen und gut ausreifen, kommt das Sortenbukett schön zur Geltung.

Die Trauben für diesen Wein wurden nach Selektions-Kriterien an- und ausgebaut. Im Weinberg wurde auf 2 Trauben je Trieb bei max. 8 Trieben je Stock ausgedünnt. Das ergab einen Ertrag von ca. 56 L/ar.

Feinfruchtig im Bukett, dicht und füllig am Gaumen und langanhaltender Abgang.
Bukett: frischer Apfel, gelbfleischige Früchte, Aprikose, Pfirsich, Mirabellen, exotische Früchte; Birne

Trockene Kabinettweine sind die idealen Essensbegleiter für Vorspeisen, Salate und Fischgerichte. Die Fruchtsäure harmoniert hier sehr gut mit der dezenten Restsüße.

Gewicht 1,3 kg